Monthly Review #01

Monatlicher Rückblick für Februar und Anfang März. Viel Spaß beim Lesen!

Gemacht habe ich auf jeden Fall zu wenig Sport. Das muss sich ändern und wird ab morgen auch wieder in Angriff genommen und zwar meinem Rücken zu liebe, der das stundenlange vorm PC sitzen auf der Arbeit gar nicht so gut findet. Ansonsten hatte ich Besuch von lieben Menschen, war in verschiedenen Vierteln unterwegs, habe Museen und Parks besucht und versucht so viele Sonnenstrahlen wie möglich einzufangen, wenn denn mal welche da waren. Ein Wochenende habe ich in der Heimat verbracht, das natürlich von wundervollem Hamburger Schietwetter überschattet wurde. Aber wir sind ja nicht aus Zucker und so wurde dem Regen und Wind getrotzt. Auch ohne Regenjacke und Schirm. Schön war’s trotzdem!

Gekauft habe ich bei COS, &OtherStories und Levi’s. Die Stücke werden sicher früher oder später auf dem Blog auftauchen, wenn ich mal dazu komme Fotos zu machen. Vor ein paar Tagen gab es zur Aufmunterung nach einem wirklich bescheidenen Tag noch das ein oder andere Schmuckstück dazu.

Gehört habe ich die neuen Songs von Ed Sheeran und den La La Land Soundtrack und zwar rauf und runter.

Gesehen habe ich tatsächlich so einiges. Ich war seit langem mal wieder im Kino und das gleich zweimal. Einmal für La La Land, der mir wirklich gut gefallen hat. Schöne Bilder, toller Soundtrack und dazu noch Ryan Gosling als steppender Jazzpianist. Wow. Besonders fasziniert hat mich aber die wahre Geschichte hinter dem Film Hidden Figures. Wie kann es sein, dass es erst einen Hollywoodfilm braucht, um von diesen atemberaubend klugen Frauen zu erfahren? Ohne uns Frauen läuft eben nix, auch nicht der Versuch den ersten Menschen ins All zu schießen. Ansonsten gab es die ein oder andere Folge Tatortreiniger. Bjarne Mädel in seiner zweiten Paraderolle. Empfehlenswert! Stranger Things habe ich heute auch endlich mal angefangen und bin damit wahrscheinlich eine der letzten. Bisher vielversprechend.

Gelesen unfassbar viele Zeitungen/Zeitschriften für mein Praktikum. Sonst nix.

Gegessen habe ich wirklich alles und vor allem viel davon. Berlin ist wirklich ein wahres Food Paradies und gerade deshalb gilt die Regel jedes Restaurant, jedes Café und jede Bar vorerst nur einmal zu besuchen, um möglichst vieles auszuprobieren und immer wieder Neues zu entdecken. Den Konsum von den süßen Dingen des Lebens möchte ich diesen Monat ein wenig einschränken. Das habe ich mir zumindest vorgenommen. Wir werden sehen wie es damit voran geht.

Geplant ist ein Trip nach Lissabon nach meinem Praktikum Ende Mai. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig und kann es kaum erwarten mein Gesicht in die Sonne zu halten. Die Kälte hält schon viel zu lange an. Begleiten wird mich meine Mama. Ich freu mich!

Geschossen habe ich gestern im Zoologischen Garten noch ein paar Fotos mit meiner neuen Kamera, die mich wirklich begeistert. Leicht, kompakt und eine irre gute Qualität!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Processed with VSCO with b5 preset

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich wünsche euch einen entspannten Sonntagabend und einen guten Start in die neue neue Woche! Lasst es euch gut gehen, habt Spaß und lacht viel! Das hilft auch schwierige Situationen zu meistern.

Greta

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Antje Willenbrock sagt:

    Moin Greta,
    beim schwimmen in der Ostsee mag ich die Quallen nicht so gerne. Aber auf deinen Fotos sehen die Quallen phantastisch aus und sind wunderschön.
    Ed Sheeran !!! Leider ist das Konzert in Hamburg ausverkauft.
    Liebe Grüße
    Himmelsritter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s